Seite auswählen
Weitere sieben Einwendungen gegen den Haushalt 2021/2022 beim Mönchen­gladbacher Kämmerer eingereicht • Mittlerweile 16 Einwendungen öffentlich

Weitere sieben Einwendungen gegen den Haushalt 2021/2022 beim Mönchen­gladbacher Kämmerer eingereicht • Mittlerweile 16 Einwendungen öffentlich

Im Namen der Mitglieder reichte die Sprecherin des BUND Mönchengladbach e.V. und als Einwohnerin von Mönchengladbach, Sabine Rütten, fristwahrend sieben Einzel-Einwendungen gegen den Mönchengladbacher Haushaltsplanentwurf 2021/2022 ein, die den Ratsmitgliedern VOR der...
Kommunalwahl 2020: Mönchenglad­bacher richten über 130 konkrete Fragen an Parteien und OB-Kandidaten

Kommunalwahl 2020: Mönchenglad­bacher richten über 130 konkrete Fragen an Parteien und OB-Kandidaten

Das ist das Ergebnis, das Vertreter der Träger der Kommunalwahlinitiative „Die BürgerLobbyisten“ am vergangenen Donnerstag (2. Juli) in einem Pressegespräch vorstellten. (c) BZMG Archivbild Werner Knor (BSK) zeigte sich auch angesichts der Corona-Krise durchaus...
Umweltverband BUND kritisiert Planverfahren zum Europaplatz und prüft Normenkontrollverfahren zum ZOB • OB-Kandidat Felix Heinrichs (SPD) weiß nicht, ob der ZOB funktionieren wird

Umweltverband BUND kritisiert Planverfahren zum Europaplatz und prüft Normenkontrollverfahren zum ZOB • OB-Kandidat Felix Heinrichs (SPD) weiß nicht, ob der ZOB funktionieren wird

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) – Kreisgruppe Mönchengladbach – will prüfen, ob und inwieweit im Rahmen eines Normenkontrollverfahrens eine Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften nach dem Baugesetzbuch die Rechtswirksamkeit...
EUROPAPLATZ • BUND: Schildbürgerstreich in Mönchengladbach • Stadt zäumt Pferd von hinten auf • Offener Brief an OB Reiners und Poltik

EUROPAPLATZ • BUND: Schildbürgerstreich in Mönchengladbach • Stadt zäumt Pferd von hinten auf • Offener Brief an OB Reiners und Poltik

Der Bahnhofsvorplatz, Eingangstor zur Stadt für Besucher, zentraler Knotenpunkt für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) soll neu gestaltet werden und dann auch zukünftigen Erfordernissen gerecht werden. Dann müssten die Planungsschritte wohl so...
Grüne Vorgärten statt Schotter • Umweltverband BUND wendet sich mit Fachaufsichtsbeschwerde an die Bezirksregierung

Grüne Vorgärten statt Schotter • Umweltverband BUND wendet sich mit Fachaufsichtsbeschwerde an die Bezirksregierung

In Zusammenhang mit seinem Bürgerantrag an den Rat der Stadt auf Bestandsschutz für „Grüne Vorgärten“ hat sich der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Kreisgruppe Mönchengladbach, nun mit einer Fachaufsichtsbeschwerde an die Bezirksregierung gewandt....
EUROPAPLATZ • BUND Mönchenglad­bach zeigt Prioritäten für den „Europaplatz“ als Mobilitätszentrum auf

EUROPAPLATZ • BUND Mönchenglad­bach zeigt Prioritäten für den „Europaplatz“ als Mobilitätszentrum auf

Vorlesen Am 24.01.2020 endet die Einwendungsfrist für die Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan „Europaplatz“. In der Begründung zum Bebauungsplanentwurf wird mehrfach betont, dass der Bahnhofsvorplatz die zentrale Stellung als integraler ÖPNV-Vernetzungspunkt...