Seite auswählen

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Dieser Bereich ist kein redaktioneller Bestandteil der BürgerZeitung Mönchengladbach. Er wurde an die Kommunalwahlintiative „Die BürgerLobbyisten“ vermietet. Die Inhalte liegen daher ausschließlich in der Verantwortung der Träger der Initiative. Bei Fragen zu den Inhalten dieses Bereichs stellt der Anzeigenservice von BZMG gerne einen entsprechenden Kontakt her. In diesem Fall bitte eine Mail an: anzeigenservice@bz-mg.de.

(c) BZMG

Ziel

Die ehrenamtlich aktive Kommunalwahl­initiative hat zum Ziel, die Bürger zu motivieren, ganz konkrete Fragen zu formulieren.

Diese werden von „Die BürgerLobbyisten“ gesammelt, kategorisiert und anonymisiert als „Wahlprüf­steine“ an die Parteien und die Kandidaten für das Amt des Hauptverwaltungsbeamten (OB) zur Beantwortung weitergeleitet.

Die Antworten werden zusammengestellt und etwa vier Wochen vor der Wahl veröffentlicht, so dass alle Wähler diese am 13. September in ihre Wahlent­scheidungen mit einbeziehen können.

Fragen wurden noch nicht versandt.
Um doppelte Fragen zu vermeiden, aber auch zur „Orientierung“ finden Sie hier dennoch eine Auswahl schon eingegangener Fragen.

(c) BZMG

Antworten stehen ca. 4 Wochen vor der Wahl zur Verfügung

(c) BZMG

Antworten stehen ca. 4 Wochen vor der Wahl zur Verfügung

4 Wege zum Ziel

Weg Nr. 1

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Frage in einem Online-Formular zu stellen und sie an „Die BürgerLobbyisten“  zu senden.

Weg Nr. 2

Sie laden hier das digitale Dokument auf Ihren Rechner, füllen die Felder entsprechend aus und senden das Dokument an eine dieser E-Mail-Adressen:

Weg Nr. 3

Sie laden das „Offline-Formular“ als PDF auf Ihren Rechner, füllen die Felder handschriftlich aus und

  • senden das Dokument per Fax oder per Post an einen Träger „Ihrer Wahl“ oder
  • per Fax an 02166 92 43 04 (täglich zwischen 10:00 und 20:00 Uhr) oder
  • übergeben es persönlich oder
  • bringen es an einem Samstag mit zu einem Stand von „Die BürgerLobbyisten“ auf dem Wochenmarkt in Rheydt oder auf dem Sonnenhausplatz in Mönchengladbach (siehe aber Weg Nr. 4)

Weg Nr. 4

Sie kommen an den Stand von „Die BürgerLobbyisten“ auf einem Wochenmarkt in Rheydt oder auf dem Sonnen­hausplatz in Mönchengladbach und füllen (ggf. im Dialog mit der Standbesetzung) das Offline-Formular dort aus.

HINWEIS

So lange die CORONA-Kontkateinschränkungen gelten, entfallen die geplanten Stände auf den Wochen­märkten in Rheydt und auf dem Sonnenhausplatz.

Sobald diese Einschränkungen aufgehoben sind, werden die entsprechenden Termine hier und in der Presse bekannt gegeben.

(c) BZMG

zur BürgerZeitung