Seite auswählen
Kandidaten von CDU, SPD und Grünen antworten dem Bündnis für Soziale Gerechtigkeit Mönchengladbach zum Thema „Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes“ inhaltlich

Kandidaten von CDU, SPD und Grünen antworten dem Bündnis für Soziale Gerechtigkeit Mönchengladbach zum Thema „Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes“ inhaltlich

Das Bündnis für Soziale Gerechtigkeit Mönchengladbach fordert den Bau von mehr preisgünstigen Wohnraum in Mönchengladbach und die Wiedereinführung eines Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes. Die Bundestagsdirektkandidatinnen und -kandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP und...
Öffentliche Beteiligung zur dritten Runde des Lärmaktionsplanes startet • Bürgerinnen und Bürger können Ideen und Anregungen mitteilen

Öffentliche Beteiligung zur dritten Runde des Lärmaktionsplanes startet • Bürgerinnen und Bürger können Ideen und Anregungen mitteilen

Vorlesen Die Öffentlichkeitsbeteiligung für die dritte Runde des Lärmaktionsplans (LAP) beginnt. Vom 27. September bis 10. Oktober gibt es für Bürger*innen die Möglichkeit, Ideen und Anregungen in das Planwerk einzubringen. Der LAP bildet die Grundlage für die...
S28 • Teil XXXVI: BUND Kreisgruppe Mönchengladbach positioniert sich zu Mobilitätsprojekten auf Mönchengladbacher Stadtgebiet • Befürwortung von S28 und Radschnellweg • Ablehnung von Ausbau A52 und A61

S28 • Teil XXXVI: BUND Kreisgruppe Mönchengladbach positioniert sich zu Mobilitätsprojekten auf Mönchengladbacher Stadtgebiet • Befürwortung von S28 und Radschnellweg • Ablehnung von Ausbau A52 und A61

Vorlesen In eine heutigen Pressemitteilung nimmt die BUND Kreisgruppe Mönchengladbach zu den geplanten Radschnellwegen auf Mönchengladbacher Gebiet und zur geplanten Trasse der S28 entlang der Donk sowie zum geplanten Aus-bau der Autobahnen 52 und 61 wie folgt...