Seite auswählen
Konstituierungen 2020 • Teil VIII: Aufsichtsrats­posten kosten annähernd 680.000 EURO • Zahlungen an Mandats­träger mit  insgesamt ca. 1,73 Mio. EURO pro Jahr prognostizierbar • Ein Faktencheck

Konstituierungen 2020 • Teil VIII: Aufsichtsrats­posten kosten annähernd 680.000 EURO • Zahlungen an Mandats­träger mit insgesamt ca. 1,73 Mio. EURO pro Jahr prognostizierbar • Ein Faktencheck

Im Zuge der Konstituierung des Mönchengladbacher Stadtrates wurden nicht nur Entscheidungen über die Besetzung der ehrenamtlichen Vertretungen des Oberbürgermeisters und die „Zugriffe“ auf Ausschuss­vorsitze und damit über die Aufwandsentschädigungen getroffen,...
Konstituierungen 2020 • Teil VII: Alle vier Bezirks­vertretungen mit neuen Spitzen-Trios • Wie lange dauern „Harmonien“ an?

Konstituierungen 2020 • Teil VII: Alle vier Bezirks­vertretungen mit neuen Spitzen-Trios • Wie lange dauern „Harmonien“ an?

So unterschiedlich wie die vier Mönchengladbacher Stadtbezirke sind auch die „Vorsteher-Riegen“, die nach der Wahl im Stadtbezirk Süd nun vollständig sind. Was alle eint, ist der erklärte Wille zu einer parteiübergreifenden Zusammenarbeit. In diesem Sinne wurden die...
Konstituierungen 2020  • Teil VI: Ehren­amts­bezüge in EURO & Cent • Über 1,0 Mio. EURO an Aufwands­ent­schädigung für Mitglieder von Rat und BV

Konstituierungen 2020 • Teil VI: Ehren­amts­bezüge in EURO & Cent • Über 1,0 Mio. EURO an Aufwands­ent­schädigung für Mitglieder von Rat und BV

Vorlesen Über 350 Namen umfasst die Liste derer, die sich in Mönchengladbach in einem Ehrenamt kommunal­politisch engagieren. Die meisten von ihnen arbeiten in politischen Gremien mit, einige von ihnen in finanziell lukrativen Aufsichtsgremien von Unternehmen mit...
Konstituierungen 2020 • Teil V: „Machtverhältnisse“ und „Ehrenamtsbezüge“ im neuen Rat fixiert • AfD-Fraktion unterstützt CDU

Konstituierungen 2020 • Teil V: „Machtverhältnisse“ und „Ehrenamtsbezüge“ im neuen Rat fixiert • AfD-Fraktion unterstützt CDU

Vorlesen Den größten zeitlichen Raum der konstituierenden Sitzung des Mönchengladbacher Stadtrates am 4. November 2020 nahm die Besetzung der Ausschüsse und der Aufsichtsgremien der städtischen Beteiligungsgesellschaften ein. Rein rechnerisch ergab sich aus dem...