Seite auswählen
Logiflex GmbH zieht innerhalb Mönchen­gladbachs um • Letzte Baulücke im Gewerbegebiet Güdderath geschlossen • Keine neuen Arbeitsplätze • Keine zusätzliche Wertschöpfung für die Stadt

Logiflex GmbH zieht innerhalb Mönchen­gladbachs um • Letzte Baulücke im Gewerbegebiet Güdderath geschlossen • Keine neuen Arbeitsplätze • Keine zusätzliche Wertschöpfung für die Stadt

Mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums samt angeschlossenem Bürogebäude schafft das Logistik- und Verpackungsunternehmen Logiflex die baulichen Voraussetzungen für schnellere Logistikprozesse und weiteres Wachstum am Standort Mönchengladbach. Dass neue Arbeitsplätze...
Mönchengladbach fällt im Wirtschafts­ranking des IW weiter zurück • Grüne sehen verfehlte Wirtschafts­förderungs­politik als Ursache

Mönchengladbach fällt im Wirtschafts­ranking des IW weiter zurück • Grüne sehen verfehlte Wirtschafts­förderungs­politik als Ursache

In dem am 04.06.2020 veröffentlichten IW-Regionalranking findet sich Mönchengladbach auf Platz 388 von 401.Gegenüber dem Ranking von 2018 verschlechterte sich Mönchengladbach damit nochmal um 12 Plätze (2018: Platz 374 von 401)„Dies ist das Ergebnis verfehlter...
Mönchengladbacher Wirtschafts­förderung im Zeichen von Digitalisierung und „Wirtschaft 4.0“ • Ergebnisse eines Webinars von B90/Die Grünen

Mönchengladbacher Wirtschafts­förderung im Zeichen von Digitalisierung und „Wirtschaft 4.0“ • Ergebnisse eines Webinars von B90/Die Grünen

Seit März 2020 existiert bei den Mönchenglad­bacher Grünen ein Arbeitskreis „Wirtschaft, Digitalisierung und Arbeit“ Die Inhalte haben die Initiatoren und Leiter des Arbeitskreises, Thomas Schmieder und Marcel Klotz, mit ökonomisches und ökologisches Wirtschaften,...
Grüne: „Corona-Krise als Chance nutzen“ • Bundes­regierung soll Altschulden­fonds für die notleidenden Kommunen umsetzen • Haushaltsausgleich 2020 und 2021 kaum zu halten

Grüne: „Corona-Krise als Chance nutzen“ • Bundes­regierung soll Altschulden­fonds für die notleidenden Kommunen umsetzen • Haushaltsausgleich 2020 und 2021 kaum zu halten

Die Corona-Krise wird für Mönchengladbach und seine Menschen nachhaltige Folgen haben. Gerade auch wirtschaftlich, denn die Stadt wird erhebliche Einnahmeausfälle aus der Gewerbesteuer und der Einkommenssteuer zu verkraften haben. Insbesondere die Gewerbesteuer ist...
Hochproduktion durch Corona • NGG: „Arbeitszeit­vor­schriften nicht aushebeln“ • Gladbacher Lebensmittel­industrie arbeitet am Limit: 1.100 Beschäftigte in der Stadt

Hochproduktion durch Corona • NGG: „Arbeitszeit­vor­schriften nicht aushebeln“ • Gladbacher Lebensmittel­industrie arbeitet am Limit: 1.100 Beschäftigte in der Stadt

Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 1.100 Menschen, die in Mönchengladbachs Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen entscheidenden Beitrag dafür, dass Essen und Trinken nicht knapp werden.Darauf hat die Gewerkschaft...